Du möchtest gemeinsam mit uns durchstarten, um deinen Online-Shop erfolgreicher zu machen? Dann vereinbare ein unverbindliches Erstgespräch und wir schauen gemeinsam, was wir für dein E-Commerce Projekt tun können.

Aufbau Online-Shop - so entsteht der ideale E-Commerce Shop

Inhaltsverzeichnis: Aufbau Online-Shop

Der erfolgreiche Aufbau eines Online-Shops hängt maßgeblich von der sorgfältigen Planung und Implementierung der technischen Systemebene ab. Diese umfasst das Shopsystem, die Schnittstellen sowie die technische Infrastruktur, welche die Grundpfeiler deines Online-Shops darstellen. Die Komplexität des Online-Handels wird durch die Integration von Drittsystemen wie Business Intelligence (BI), Web-Analytics, Customer Relationship Management (CRM) und weiteren erhöht, was die Wichtigkeit einer robusten technischen Basis unterstreicht. Diese Systeme sind entscheidend für den langfristigen Erfolg eines Web-Shops und werden in zukünftigen Beiträgen detaillierter behandelt.

Aufbau Online-Shops: Frontend und Benutzererfahrung

Ein weiterer kritischer Aspekt beim Aufbau eines Online-Shops ist die Gestaltung des Frontends, das unmittelbar auf die Benutzerfreundlichkeit und somit auf die Conversion Rate einwirkt. Um potenzielle Käufer zum Kauf zu bewegen, ist es essentiell, eine optimierte Shop- und Erlebnisgestaltung, auch bekannt als Usability, zu gewährleisten. Dies betrifft nicht nur die visuelle Gestaltung, sondern auch die strukturelle Anordnung und Zugänglichkeit der Produkte, die Darstellung und Beratung, den Bestellprozess und die Einbindung des Kunden in den Online-Shop.

Aufbau Online-Shop: Dimensionen des Kundenerlebnisses im Online-Shop
Dimensionen des Kundenerlebnisses im Online-Shop. Quelle: Eigene Darstellung nach Heinemann, 2016, S. 95

Dimensionen der Usability im Aufbau von Online-Shops

Nach Heinemann lassen sich die Elemente der Shop- und Erlebnisgestaltung in acht Dimensionen unterteilen, die die Usability eines Online-Shops aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten. Diese Dimensionen umfassen unter anderem die Navigation und Produktpräsentation, die Klarheit der Bestellprozesse und die Integration von Kundenserviceelementen wie Lieferung und Retourenhandling, welche zusammen das Kundenerlebnis formen.

Für den Aufbau von Online-Shops ist es daher unerlässlich, diese Dimensionen und die damit verbundenen Optimierungsmöglichkeiten zu berücksichtigen. Die Erstellung von spezifischen Arbeitspaketen für die Umsetzung und die Definition von Key Performance Indicators (KPIs) zur Erfolgsmessung sind dabei grundlegende Schritte. Dies ermöglicht es Shop-Betreibern, ihre Online-Shops gezielt zu verbessern und sowohl Mikro- als auch Makro-Conversion-Ziele zu erreichen, was letztendlich den Verkaufserfolg im Online-Handel steigert.

Zusammenfassend ist der Aufbau eines Online-Shops ein umfassendes Unterfangen, das eine detaillierte Planung der technischen Infrastruktur sowie eine sorgfältige Gestaltung des Kundenerlebnisses erfordert. Durch die Beachtung dieser Aspekte können Shop-Betreiber die Grundlage für einen erfolgreichen und wettbewerbsfähigen Online-Handel schaffen.

Häufige Fragen: Aufbau Online-Shop

Sie bildet das Fundament des Shops, umfasst Shopsystem, Schnittstellen und Infrastruktur, und ermöglicht die effiziente Integration von Drittsystemen wie BI und CRM.

Das Frontend beeinflusst direkt die Benutzerfreundlichkeit und Conversion Rate durch eine optimierte Gestaltung und einfache Navigation.

Die Integration stellt zusätzliche technische Anforderungen, ist aber entscheidend für datengetriebene Entscheidungen und die Optimierung des Kundenerlebnisses.

Auswahl des Shopsystems, Integration von Schnittstellen und Sicherstellung von Skalierbarkeit und Sicherheit sind entscheidend.

Weiterlesen:

👉 Du möchtest mehr über den Aufbau von Online-Shops erfahren? Dann schaue dir noch unseren zweiten Artikel zu dem Thema an. Hier beleuchten wir das Thema Produktzugänge genauer.

Literatur­verzeichnis

Heinemann, G. (2017). Der neue Online-Handel Geschäftsmodell und Kanalexzellenz im Digital Commerce (Bd. 8.). Wiesbaden: Springer Gabler. Graf, A., & Schneider, H. (2015). Das E-Commerce Buch. Frankfurt am Main: Deutscher Fachverlag GmbH.

Wir leben E-Commerce ❤️
Du auch? Dann lass uns in Verbindung bleiben: